zu Teil 2 zu Teil 2
Ende Teil 1
Teil 1
nach unten zurück
Hallo Zusammen, da wir Zwei ja eigentlich immer alles zusammen erleben, hat Frauchen sich überlegt ab Mai 2011 unsere Tagebücher in ein gemeinsames zu "verwandeln"! Ab Mai könnt Ihr dann alle "Erlebnisse" hier lesen! 15.05.2011 Heute habe ich (Pepper) Geburtstag!!!! Ich bin jetzt 2 Jahre alt und richtig erwachsen (sagt Frauchen). Bin auch heute ganz dolle verwöhnt worden und durfte mir fast alles erlauben :-)! Ach, könnte ich nicht jeden Tag Geburtstag haben??? Frauchen sagt noch, Mitte/Ende Juni erwartet mich und Dingo noch eine Überraschung.....was Sie damit nur meint??? 11.06.2011 Pepper: Tja, Frauchen hatte uns ja schon eine Überraschung "angedroht", heute war es dann soweit!!! Um 21:15 Uhr mussten Dingo und ich noch mal mit Herrchen und Frauchen auf Tour gehen, dass machen wir normal um diese Zeit nicht, also wussten wir ja, das etwas "im Busch" war!!! Also ab ins Auto und ca. eine Stunde unterwegs (eigentlich schlafen wir ja um die Zeit schon schön gemütlich auf der Couch!) Dann sind wir an einen komischen Ort angekommen, der hat mich sehr  an meine Ankunft erinnert, Frauchen sagte etwas von "Flughafen Düsseldorf"! Dort haben wir dann erst mal in einer Halle gewartet. Nach circa 10 Minuten kamen ein paar Menschen auf uns zu, komisch... die schienen mich alle zu kennen???! Dann sind wir in der Halle weitergelaufen und plötzlich standen wir wieder u und haben gewartet... Dingo & ich wussten gar nicht was los war, aber wir waren schon aufgeregt!!  Dann - nach einer Ewigkeit - wurden alle ganz aufgeregt und wir gingen wieder auf zwei fremde  Menschen zu, die hatten 2 große Boxen auf einen Wagen. Komisch... aus den Boxen kam so ein seltsamer Geruch...... ich hatte da ja schon so eine "Vorahnung"..... Wieder wurde es hektisch und wir gingen alle mit den Boxen nach draußen... man war ich aufgeregt! Draußen an einer stillen Ecke wurden die Boxen dann abgeladen und und was meint Ihr was da raus kam..... richtig.... ein gestromtes Monster... was will ich denn damit!!! Dingo: Pepper hat unseren aufregenden Abend ja schon erzählt, aber ich fand den neuen Kumpel echt toll! Pepper ist ja selber ein gestromtes Monster, der ist ja nur eifersüchtig :-))))! Der "Neue" heißt jetzt Indie und war gar nicht ängstlich! Er kam direkt auf uns zu und wollte uns begrüßen.... wieder ein Baby....total süüüß!!! Indie: Hallo Leute nun, jetzt bin ich wohl da! Meine neue Familie!!! Ich bin am 17.02.2011 geboren und wurde Schiwago getauft. Momentan bin ich schon 44 cm groß und wiege 14,5 kg!!! Die Reise in der Box fand ich zwar gar nicht toll, aber als ich da endlich raus konnte, da fand ich es schon spannend! Ganz viele Menschen und noch drei Kumpels haben mich begrüßt....und ich war der Mittelpunkt :-)))) (na ja... mein Bruder Schimanski natürlich auch ...). Nach der Begrüßung bin ich dann einfach mit meinem neuen Frauchen den anderen Hunden hinterher "gehoppelt", ab nun heiße ich Indie (gefällt mir :-)). Man war ich aufgeregt... wir gingen zu einem Auto, dort durfte ich dann auf dem Rücksitz zu Frauchen. Nach ca. einer Stunde Fahrt hielten wir dann an und sind ausgestiegen. Nun noch schnell eine kleine Runde spazieren gehen und dann durfte ich ins neue Heim!!! Alles neue Gerüche, meine Müdigkeit war ganz vergessen... und wieder ab in den Garten....draußen Pippi machen finde ich noch blöd, im Garten ist o.K.! So gegen 2:00 Uhr sind wir dann nach oben schlafen gegangen. Frauchen hat mir mein Körbchen gezeigt und das Licht wurde ausgemacht. Natürlich habe ich nicht direkt geschlafen! Ich musste doch auch erst mal hier rumschnufen! Etwa eine halbe Stunde später habe ich mich dann doch in mein Körbchen gelegt und endlich geschlafen.... man war ich müde! 12.06.2011: Indie: Bin heute schon um 6:30 Uhr aufgewacht und bin noch immer ganz aufgeregt! Hier gibt es auch noch 3 Katzen, toll!!! Nur Pepper war heute sooooo schlecht gelaunt, der hat mich immer angemacht..... mannnooooooo!!! Aber dann kam der kleine Hund Balou, der gestern auch am Flughafen dabei war und ich konnte endlich spielen :-)))))! Danach musste ich erst mal Pause machen! Ach so, und nebenan bei "Opa" und "Oma" gibt es auch noch einen kleinen Kumpel, Dusty heißt der, und mit dem kann man auch ganz toll spielen.... dem zieh ich immer am Schwanz...hihi!! Pepper: Man, der Indie geht mir ja schon auf den Wecker! Erst um 2:30 Uhr Ruhe geben und dann schon um 6:30 Uhr wieder alle wach machen! Echt toll!!! Der soll mir heute ja nicht zu nahe kommen! 13.06.2011 Indie: Hey...ich glaube es nicht...Pepper hat heute mal ganz kurz mit mir gespielt!!!! Ob er mich doch ein bißchen mag??? 17.06.2011: Indie: Heute sind wir alle zum Tierarzt gefahren, d.h. Frauchen, Herrchen, Dingo, Pepper und ich! Dort angekommen, haben wir wieder Balou getroffen, der hatte aber auch noch zwei Kumpels dabei, man war ich wieder aufgeregt, besonders weil Pepper und Dingo auch ganz aufgeregt waren als Sie die Drei gesehen haben! Frauchen ist dann mal kurz in der Praxis verschwunden und als Sie wieder raus kam, sind wir alle zusammen eine kleine Runde spazieren gegangen.... tooooll! Danach sind wir in die Praxis gegangen, dort war auch alles spannend! Ganz viele andere Tiere....und Pepper hat auf mich aufgepasst :-))))))))))) Dann wurden wir aufgerufen und mussten ins Behandlungszimmer, dort musste ich auf den Tisch und der Doktor hat mich untersucht...ich war auch ganz lieb und habe vom Doktor danach auch Leckerchen bekommen...hmmmm ...lecker... hier können wir öfter hinkommen! 18.06.2011 Dingo: Heute nehmen wir Indie mit zum Auslauf, mal gucken was er dazu sagt! Natürlich passen ich und Pepper dort auf Ihn auf, ist doch klar... er gehört ja schließlich zur Familie!!! Pepper findet Indie jetzt auch nicht mehr so blöd.... er darf mittlerweile sogar neben Ihm auf der Couch liegen! Hab ich mir ja direkt gedacht, Pepper stellt sich manchmal halt ein bißchen an ;-)! 25.06.2011 Indie: Waren eben wieder auf unserem Hundeauslauf, Wetter war zwar nicht so toll,  aber das rumtoben dafür umso besser :-)))) Beim ersten Mal hatte ich ja schon etwas Schi..., aber jetzt finde ich es super!!! Pepper und Dingo haben auch wieder ganz dolle auf mich aufgepasst, da war nämlich der Ben, der war ziemlich aufdringlich und wollte immer auf mir "rumhoppeln". Keine Ahnung was das sollte, spielen mit Ben macht ja Spaß, aber das "rumhoppeln" fand ich blöd! Pepper braucht den Ben aber dann nur mal streng angucken, dann lässt der mich schon in Ruhe! Nächstes mal machen wir auch Fotos ;-) Frauchen hat mich eben noch mal gemessen und gewogen, ich wiege jetzt 15,5 Kg und bin schon 51cm groß! 26.06.2011 Indie: Heute haben wir gegrillt...na ja eigentlich haben die Zweibeiner gegrillt! Da stand dann auf so'nem Tisch ein Rieeesen-Teller mit leckeren Sachen und ich durfte nicht dran Pepper hat sich davor gestellt und jedesmal geknurrt wenn ich zu Nahe kam! Aber dann... Pepper hat einmal nicht aufgepasst...Pech gehabt, hihi!!! Schnell auf den Tisch, ein Stück Fleisch geklaut und weg damit! Mist, Frauchen hat mich doch gesehen und mir das Fleisch wieder abgenommen... beim nächsten Mal klappt's bestimmt, da werde ich unsichtbar!!!!!!!!! Pepper: Da passe ich einmal nicht auf und schon klaut sich der kleine dreiste Indie ein Stück Fleisch...aber Frauchen war - wie fast immer- schneller ! Na ja, ist ja noch ein Baby, der wird auch noch lernen, dass man nur klaut wenn kein Zweibeiner in der Nähe ist ;-)! 02.07.2011 Indie: Heute waren wir wieder auf unserem Auslauf, diesmal hat Frauchen auch Bilder gemacht: Hier sind wir Drei ganz dolle am Toben Und das ist mein neuer Freund Piku, der ist schön klein :-))) Nach dem Auslauf sind wir wieder nach Hause, aber vorher hat Frauchen noch meinen Freund Balou abgeholt, der war dann den ganzen Nachmittag bei mir :-))) ...man, danach war ich aber kaputt! 03.07.2011 Indie: Frauchen und Herrchen haben heute mit uns einen Ausflug zum Tierpark Gangelt gemacht, das war toll!!!! Hier schließe ich Freundschaft mit den Ottern ..und die hier heißen glaube ich Ziegen...oder Schafe???: War echt toll, hoffentlich fahren wir da noch mal hin!!! 18.07.2011 Indie: Frauchen hat mich eben noch mal gewogen, ich wiege jetzt schon 17,2 kg!! Frauchen lacht aber immer noch über meinen Gang, angeblich soll der tollpatschig und wackelig sein :-(, das bildet sich Frauchen aber nur ein!!!!! Gleich muss ich zum Tierarzt, ich bin irgendwie - fragt mich nicht wie - an meiner rechten Wolfskralle hängengeblieben und die wird immer dicker!!! Hoffentlich tut mir der Tierarzt nicht weh!! 20.07.2011 Indie: Der Tierarzt hat mir doch weh getan .-((((((((((((((( Meine Kralle war wohl gebrochen und musste gezogen werden...ohne Betäubung!!!!!!!!! Ich habe auch ein bißchen geschrien :-(! Nicht das die Warterei in Wartezimmer schon genug war, wir waren um 17:15 Uhr da und sind erst wieder um 18:50 Uhr da raus gekommen! Man war das langweilig!!!!!
nach unten zurück
© KatzundHund-hambach
Notfälle
Sofa gesucht:
Ende Teil 1
Teil 1
zurück
Hallo Zusammen, da wir Zwei ja eigentlich immer alles zusammen erleben, hat Frauchen sich überlegt ab Mai 2011 unsere Tagebücher in ein gemeinsames zu "verwandeln"! Ab Mai könnt Ihr dann alle "Erlebnisse" hier lesen! 15.05.2011 Heute habe ich (Pepper) Geburtstag!!!! Ich bin jetzt 2 Jahre alt und richtig erwachsen (sagt Frauchen). Bin auch heute ganz dolle verwöhnt worden und durfte mir fast alles erlauben :-)! Ach, könnte ich nicht jeden Tag Geburtstag haben??? Frauchen sagt noch, Mitte/Ende Juni erwartet mich und Dingo noch eine Überraschung.....was Sie damit nur meint??? 11.06.2011 Pepper: Tja, Frauchen hatte uns ja schon eine Überraschung "angedroht", heute war es dann soweit!!! Um 21:15 Uhr mussten Dingo und ich noch mal mit Herrchen und Frauchen auf Tour gehen, dass machen wir normal um diese Zeit nicht, also wussten wir ja, das etwas "im Busch" war!!! Also ab ins Auto und ca. eine Stunde unterwegs (eigentlich schlafen wir ja um die Zeit schon schön gemütlich auf der Couch!) Dann sind wir an einen komischen Ort angekommen, der hat mich sehr  an meine Ankunft erinnert, Frauchen sagte etwas von "Flughafen Düsseldorf"! D ort haben wir dann erst mal in einer Halle gewartet. Nach circa 10 Minuten kamen ein paar Menschen auf uns zu, komisch... die schienen mich alle zu kennen???! Dann sind wir in der Halle weitergelaufen und plötzlich standen wir wieder u und haben gewartet... Dingo & ich wussten gar nicht was los war, aber wir waren schon aufgeregt!!  Dann - nach einer Ewigkeit - wurden alle ganz aufgeregt und wir gingen wieder auf zwei fremde  Menschen zu, die hatten 2 große Boxen auf einen Wagen. Komisch... aus den Boxen kam so ein seltsamer Geruch...... ich hatte da ja schon so eine "Vorahnung"..... Wieder wurde es hektisch und wir gingen alle mit den Boxen nach draußen... man war ich aufgeregt! Draußen an einer stillen Ecke wurden die Boxen dann abgeladen und und was meint Ihr was da raus kam..... richtig.... ein gestromtes Monster... was will ich denn damit!!! Dingo: Pepper hat unseren aufregenden Abend ja schon erzählt, aber ich fand den neuen Kumpel echt toll! Pepper ist ja selber ein gestromtes Monster, der ist ja nur eifersüchtig :-))))! Der "Neue" heißt jetzt Indie und war gar nicht ängstlich! Er kam direkt auf uns zu und wollte uns begrüßen.... wieder ein Baby....total süüüß!!! Indie: Hallo Leute nun, jetzt bin ich wohl da! Meine neue Familie!!! Ich bin am 17.02.2011 geboren und wurde Schiwago getauft. Momentan bin ich schon 44 cm groß und wiege 14,5 kg!!! Die Reise in der Box fand ich zwar gar nicht toll, aber als ich da endlich raus konnte, da fand ich es schon spannend! Ganz viele Menschen und noch drei Kumpels haben mich begrüßt....und ich war der Mittelpunkt :-)))) (na ja... mein Bruder Schimanski natürlich auch ...). Nach der Begrüßung bin ich dann einfach mit meinem neuen Frauchen den anderen Hunden hinterher "gehoppelt", ab nun heiße ich Indie (gefällt mir :-)). Man war ich aufgeregt... wir gingen zu einem Auto, dort durfte ich dann auf dem Rücksitz zu Frauchen. Nach ca. einer Stunde Fahrt hielten wir dann an und sind ausgestiegen. Nun noch schnell eine kleine Runde spazieren gehen und dann durfte ich ins neue Heim!!! Alles neue Gerüche, meine Müdigkeit war ganz vergessen... und wieder ab in den Garten....draußen Pippi machen finde ich noch blöd, im Garten ist o.K.! So gegen 2:00 Uhr sind wir dann nach oben schlafen gegangen. Frauchen hat mir mein Körbchen gezeigt und das Licht wurde ausgemacht. Natürlich habe ich nicht direkt geschlafen! Ich musste doch auch erst mal hier rumschnufen! Etwa eine halbe Stunde später habe ich mich dann doch in mein Körbchen gelegt und endlich geschlafen.... man war ich müde! 12.06.2011: Indie: Bin heute schon um 6:30 Uhr aufgewacht und bin noch immer ganz aufgeregt! Hier gibt es auch noch 3 Katzen, toll!!! Nur Pepper war heute sooooo schlecht gelaunt, der hat mich immer angemacht..... mannnooooooo!!! Aber dann kam der kleine Hund Balou, der gestern auch am Flughafen dabei war und ich konnte endlich spielen :-)))))! Danach musste ich erst mal Pause machen! Ach so, und nebenan bei "Opa" und "Oma" gibt es auch noch einen kleinen Kumpel, Dusty heißt der, und mit dem kann man auch ganz toll spielen.... dem zieh ich immer am Schwanz...hihi!! Pepper: Man, der Indie geht mir ja schon auf den Wecker! Erst um 2:30 Uhr Ruhe geben und dann schon um 6:30 Uhr wieder alle wach machen! Echt toll!!! Der soll mir heute ja nicht zu nahe kommen! 13.06.2011 Indie: Hey...ich glaube es nicht...Pepper hat heute mal ganz kurz mit mir gespielt!!!! Ob er mich doch ein bißchen mag??? 17.06.2011: Indie: Heute sind wir alle zum Tierarzt gefahren, d.h. Frauchen, Herrchen, Dingo, Pepper und ich! Dort angekommen, haben wir wieder Balou getroffen, der hatte aber auch noch zwei Kumpels dabei, man war ich wieder aufgeregt, besonders weil Pepper und Dingo auch ganz aufgeregt waren als Sie die Drei gesehen haben! Frauchen ist dann mal kurz in der Praxis verschwunden und als Sie wieder raus kam, sind wir alle zusammen eine kleine Runde spazieren gegangen.... tooooll! Danach sind wir in die Praxis gegangen, dort war auch alles spannend! Ganz viele andere Tiere....und Pepper hat auf mich aufgepasst :-))))))))))) Dann wurden wir aufgerufen und mussten ins Behandlungszimmer, dort musste ich auf den Tisch und der Doktor hat mich untersucht...ich war auch ganz lieb und habe vom Doktor danach auch Leckerchen bekommen...hmmmm ...lecker... hier können wir öfter hinkommen! 18.06.2011 Dingo: Heute nehmen wir Indie mit zum Auslauf, mal gucken was er dazu sagt! Natürlich passen ich und Pepper dort auf Ihn auf, ist doch klar... er gehört ja schließlich zur Familie!!! Pepper findet Indie jetzt auch nicht mehr so blöd.... er darf mittlerweile sogar neben Ihm auf der Couch liegen! Hab ich mir ja direkt gedacht, Pepper stellt sich manchmal halt ein bißchen an ;-)! 25.06.2011 Indie: Waren eben wieder auf unserem Hundeauslauf, Wetter war zwar nicht so toll,  aber das rumtoben dafür umso besser :-)))) Beim ersten Mal hatte ich ja schon etwas Schi..., aber jetzt finde ich es super!!! Pepper und Dingo haben auch wieder ganz dolle auf mich aufgepasst, da war nämlich der Ben, der war ziemlich aufdringlich und wollte immer auf mir "rumhoppeln". Keine Ahnung was das sollte, spielen mit Ben macht ja Spaß, aber das "rumhoppeln" fand ich blöd! Pepper braucht den Ben aber dann nur mal streng angucken, dann lässt der mich schon in Ruhe! Nächstes mal machen wir auch Fotos ;-) Frauchen hat mich eben noch mal gemessen und gewogen, ich wiege jetzt 15,5 Kg und bin schon 51cm groß! 26.06.2011 Indie: Heute haben wir gegrillt...na ja eigentlich haben die Zweibeiner gegrillt! Da stand dann auf so'nem Tisch ein Rieeesen-Teller mit leckeren Sachen und ich durfte nicht dran Pepper hat sich davor gestellt und jedesmal geknurrt wenn ich zu Nahe kam! Aber dann... Pepper hat einmal nicht aufgepasst...Pech gehabt, hihi!!! Schnell auf den Tisch, ein Stück Fleisch geklaut und weg damit! Mist, Frauchen hat mich doch gesehen und mir das Fleisch wieder abgenommen... beim nächsten Mal klappt's bestimmt, da werde ich unsichtbar!!!!!!!!! Pepper: Da passe ich einmal nicht auf und schon klaut sich der kleine dreiste Indie ein Stück Fleisch...aber Frauchen war - wie fast immer- schneller ! Na ja, ist ja noch ein Baby, der wird auch noch lernen, dass man nur klaut wenn kein Zweibeiner in der Nähe ist ;-)! 02.07.2011 Indie: Heute waren wir wieder auf unserem Auslauf, diesmal hat Frauchen auch Bilder gemacht: Hier sind wir Drei ganz dolle am Toben Und das ist mein neuer Freund Piku, der ist schön klein :-))) Nach dem Auslauf sind wir wieder nach Hause, aber vorher hat Frauchen noch meinen Freund Balou abgeholt, der war dann den ganzen Nachmittag bei mir :-))) ...man, danach war ich aber kaputt! 03.07.2011 Indie: Frauchen und Herrchen haben heute mit uns einen Ausflug zum Tierpark Gangelt gemacht, das war toll!!!! Hier schließe ich Freundschaft mit den Ottern ..und die hier heißen glaube ich Ziegen...oder Schafe???: War echt toll, hoffentlich fahren wir da noch mal hin!!! 18.07.2011 Indie: Frauchen hat mich eben noch mal gewogen, ich wiege jetzt schon 17,2 kg!! Frauchen lacht aber immer noch über meinen Gang, angeblich soll der tollpatschig und wackelig sein :-(, das bildet sich Frauchen aber nur ein!!!!! Gleich muss ich zum Tierarzt, ich bin irgendwie - fragt mich nicht wie - an meiner rechten Wolfskralle hängengeblieben und die wird immer dicker!!! Hoffentlich tut mir der Tierarzt nicht weh!! 20.07.2011 Indie: Der Tierarzt hat mir doch weh getan .-((((((((((((((( Meine Kralle war wohl gebrochen und musste gezogen werden...ohne Betäubung!!!!!!!!! Ich habe auch ein bißchen geschrien :-(! Nicht das die Warterei in Wartezimmer schon genug war, wir waren um 17:15 Uhr da und sind erst wieder um 18:50 Uhr da raus gekommen! Man war das langweilig!!!!!
zurück
© katzundhund-hambach